Solidarität mit ver.di

Veröffentlicht am 09.10.2020 in Allgemein

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wieder einmal erleben wir, Ihr leistet eine super Arbeit und es gibt Lob, aber eine berechtigte Entgelterhöhung soll nach dem Willen der Arbeitgeber nicht bezahlt werden. Es ist einfach beschämend!

Lasst euch nicht beirren, kämpft weiter. Wir als AfA unterstützen Euch, bei den Kundgebungen und vor allem bei den Diskussionen über die Wichtigkeit der Verbesserung von Entgelt- und Arbeitsbedingungen.

In der Krise haben die Menschen verstanden, welche Berufe systemrelevant sind. Ihr gehört dazu. Wenn wir das Thema Klimaschutz voranbringen wollen, brauchen wir umso mehr den Öffentlichen Nahverkehr. Eure Dienstleistung ist einfach nicht wegzudenkende Daseinsvorsorge!

Völliges Unverständnis haben wir für die Vorgehensweise der Arbeitgeber. Statt eines guten Angebots versucht der kommunale Arbeitgeberverband, euch ein schlechtes Gewissen einzureden.

Wir appellieren daher auch an alle anderen Menschen und Arbeitnehmer*innen, sich solidarisch zu dieser Tarifauseinandersetzung zu zeigen. Nur gut bezahlte Arbeit ist gute Arbeit und ein Mosaikstein für den weltweiten Klimaschutz.

Kämpfen wir gemeinsam!

Im Namen der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerrechte Baden-Württemberg senden wir euch unsere solidarischen Grüße. Wir stehen auf eure Seite!

 

Homepage AfA Baden-Württemberg

Termine

Alle Termine öffnen.

07.12.2020, 19:30 Uhr - 20:30 Uhr AfA-Landesvorstand

09.04.2021, 13:00 Uhr - 11.04.2021, 14:00 Uhr AfA-Bundeskonferenz

Alle Termine

Oberbürgermeisterwahl 6.Dez.2020