Solidaritätsbekundung mit den Kolleg:innen des öTV

Veröffentlicht am 08.02.2023 in Allgemein

Liebe Kolleg:innen,

 

die Arbeitsgemeinschaft für Arbeit (AfA) der SPD Baden-Württemberg unterstützt eure Forderung von 10,5 % mehr Lohn.

Die Energiekrise führte zu einer erhöhten Inflation, Lebensmittel- und Gaspreise sind stark gestiegen. Daher ist es vollkommen gerechtfertigt, eine Forderung von 10,5 % aufzustellen.

Die kommunalen Arbeitgeber sind in der ersten Verhandlungsrunde auf eure Forderung nicht eingegangen. Dabei arbeiteten im Jahr 2022 bei Kommunen in Baden-Württemberg rund 236.000 Angestellte. Etwa 67 Prozent dieser Kolleg:innen sind Frauen. Diese verrichten eine großartige Arbeit für viele Bürger:innen. Egal ob es um das neue Bürgergeld geht, Anträge auf Arbeitslosengeld, Wohngeld oder sonstige behördliche Vorgänge wie Ausstellung von Personalausweisen. Jeden Tag leisten sie eine gute Arbeit. Aber vor allem mit dem Beginn des Angriffskrieges auf die Ukraine und die Ankunft der ukrainischen Geflüchteten haben die Kolleg:innen vorzügliche Arbeit geleistet unter hohem Zeit- und Leistungsdruck.

Daher solidarisieren wir uns mit euch im Arbeitskampf und wünschen euch viel Erfolg, die 10,5 % durchzusetzen.

 

Homepage AfA Baden-Württemberg

Termine

Alle Termine öffnen.

09.07.2024, 20:00 Uhr SPD Frauen - Jahreshauptversammlung

11.07.2024, 18:30 Uhr Jahres-KDK der SPD Karlsruhe

Alle Termine