Solidaritätserklärung EvoBus

Veröffentlicht am 01.07.2022 in Allgemein

Liebe Kolleginnen,

liebe Kollegen,

 

die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) Baden-Württemberg solidarisiert sich mit der Belegschaft und dem Betriebsrat der EvoBus GmbH an den Standorten Mannheim und Neu-Ulm.

 

Seit Jahren sind die Beschäftigten durch Neustrukturierungen, Umfirmierungen und drohenden Stellenabbau enormen Belastungen ausgesetzt. Trotz des großen Engagements von Betriebsrat und IG Metall konnte nicht verhindert werden, dass der Rohbau des Reisebusses nach Tschechien verlagert wurde. Die daraus resultierenden Qualitätsprobleme hat die Belegschaft an den deutschen Standorten stets mit ihrer Nacharbeit ausgebügelt.

Obwohl angesichts unterbrochener Lieferketten bei vielen Betrieben ein Umdenken einsetzt, soll künftig die komplette Rohbau-Produktion nach Tschechien verlagert werden. Dadurch sind die gesamten Standorte in Gefahr. Vom angekündigten Arbeitsplatzabbau sind rund 1.500 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer betroffen.

 

Die AfA Baden-Württemberg unterstützt Euch in Eurem Kampf gegen Arbeitsplatzabbau und für eine Zukunft der Beschäftigten in Mannheim und Neu-Ulm. Wir stehen solidarisch an Eurer Seite und wünschen Euch viel Kraft und Erfolg!

 

Homepage AfA Baden-Württemberg

Termine

Alle Termine öffnen.

29.02.2024, 18:00 Uhr Karlsruhe Stadt der Zukunft Sozial und Inklusiv
Es diskutieren unter der Leitung von Artur Brudnik: Dr. Martin Lenz, Bürgermeister für Soziales, Sch …

05.03.2024, 19:00 Uhr SPD Grötzingen Vortrag und Diskussion
"Sozialdemokratische Antworten auf Krisen und Veränderungen“ Vortrag von Parsa Marvi

18.03.2024, 15:30 Uhr AG60plus - Versammlung zum Thema Selbstbestimmtes Lebensende
Der ehemalige Ärztliche Direktor und Geschäftsführer des Städtischen Klinikums Karlsruhe, Prof. Dr. …

Alle Termine