Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD Karlsruhe. Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen ist eine Gruppe von sozialdemokratischen Betriebsrätinnen und Betriebsräten, Personalrätinnen und Personalräten, Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftlern und anderen, die sich innerhalb und außerhalb der SPD für die Interessen und Rechte von Arbeitnehmern einsetzen. Menschenwürdig leben und arbeiten, das ist unser Ziel. Über Ihre Fragen und Anregungen freuen wir uns.

Für die AfA Karlsruhe

Regina Schmidt-Kühner, Peter Becker,

 

 

20.06.2021 in Wahlkampftagebuch von SPD Karlsruhe

Die Zukunft der Post Corona Gesellschaft: Was ist zu tun?

 

Am 10 Juni 2021 hatten unsere Bundestagskandiat Parsa Marvi und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup einen Talk zum Thema: "Die Zukunft der Post Corona Gesellschaft: Was ist zu tun?

 

Hier die Aufzeichnung zum Nachhören und Sehen.

15.06.2021 in Pressemitteilungen von SPD Karlsruhe

Klarer Mehrwert für Karlsruhe: SPD steht hinter Konzept für Sanierung und Erweiterung Badisches Staatstheater

 

In der Frage Sanierung und Erweiterung Badisches Staatstheater sprechen sich SPD-Gemeinderatsfraktion und Kreisvorstand für das von Stadtverwaltung und Land Baden-Württemberg vorgelegte Gesamtkonzept aus. Es ist ein klarer Mehrwert für Karlsruhe.

Für die SPD ist Kulturförderung immer verbunden mit dem Anspruch, Bildung zu fördern und zu sozialem Zusammenhalt beizutragen. Ein Ausspielen dieser Aufgabenstellungen wird es mit uns nicht geben.

 

08.06.2021 in Pressemitteilungen von SPD Karlsruhe

Karlsruher Bundestagskandidat Parsa Marvi eröffnet Wahlkampagne: „Ich kämpfe ums Direktmandat"

 

Mit einer gezielten Social-Media-Strategie, zwei Kernthemen und mehr als tausend geplanten Haustür-Aktionen in allen Karlsruher Stadtteilen tritt der Karlsruher SPD-Politiker Parsa Marvi zur Bundestagswahl am 26. September an. Dabei geht es ihm um das Direktmandat in der Fächerstadt

29.04.2021 in Aktuelles von AfA Baden-Württemberg

Solidaritätsadresse an die Streikenden der K&U-Bäckereien

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir, die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Baden-Württemberg, erklären uns solidarisch mit eurem Kampf gegen die Zerschlagung der K&U Bäckereien und damit gegen unsichere und schlecht bezahlte prekäre Arbeit.

Die Pläne der EDEKA Südwest, die K&U-Bäckereien zu übernehmen, sind für Mitarbeitende in den Bäckereien fatal. Anders als die K&U würde die Beschäftigung bei den einzelnen Kaufleuten ohne Tarifverträge ausgeführt werden. Das können wir so nicht akzeptieren. Diese indirekte Kündigung der Tarifverträge ist ein Generalangriff auf eure Tarifverträge. Damit ist mittelfristig mit einer Verschlechterung der Einkommen zu rechnen. Und das nach den vielen Jahren der Mitarbeit im Unternehmen. Wir sagen dazu entschieden Nein.

Eine Umstrukturierung des Unternehmens ist zwar möglich, aber wir fordern die EDEKA Südwest auf, mit euch und mit eurer Gewerkschaft, der Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), Verhandlungen aufzunehmen. Wir kämpfen mit euch, damit EDEKA Südwest die Verantwortung erkennt, um eine Standortgarantie festzulegen und die guten Arbeitsbedingungen zu übernehmen. Auch die gute Arbeit eines Betriebsrates muss gewährleistet werden.

Es kann nicht sein, dass durch die Übernahme der Filialen Tariflöhne nicht mehr bezahlt werden. Es kann nicht sein, dass es ab sofort auch kein Weihnachtsgeld, weniger Urlaub und keinen Betriebsrat geben wird.

Wir fordern EDEKA Südwest darüber hinaus auf, sich als Arbeitgeber in einem Arbeitgeberverband zu engagieren und somit wieder Tarifpartner zu werden.

Wir solidarisieren uns mit euch gegen die Schließungen der Filialen und für gute Arbeit mit guten Tariflöhnen und mit starken Arbeitsrechten. Ihr könnt euch unserer Unterstützung sicher sein.

Für den AfA-Landesvorstand
Udo Lutz und Daniele Cipriano

Termine

Alle Termine öffnen.

21.06.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr AfA-Landesvorstand

13.09.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr AfA-Landesvorstand

11.10.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr AfA-Landesvorstand

Alle Termine

Bundestagswahl am 26.Sept.2021