12.04.2022 in Veranstaltungen von AfA Baden-Württemberg

AfA-Bundeskonferenz 2022

 

Die AfA-Bundeskonferenz fand vom 8. bis 10. April 2022 in Bad Kreuznach statt - pandemiebedingt zwei Jahre später als ursprünglich geplant. 

Neben zahlreichen Grußworten, u.a. der Parteivorsitzenden Saskia Esken und von Gewerkschaftsvertretern, und einem Impulsreferat von IG Metall-Vorstand Wolfgang Lembstand stand ein Podiumsgespräch "50 Jahre AfA" mit Kevin Kühnert und Rudolf Dreßler auf dem Programm. 

Die baden-württembergische Delegation umfasste 16 Delegierte. Bei den Wahlen zum AfA-Bundesvorstand wurde Cansel Kiziltepe MdB als neue AfA-Bundesvorsitzende gewählt. Klaus Barthel, der langjährige Vorsitzende, hatte nicht mehr kandidiert und wurde mit großem Applaus verabschiedet. Udo Lutz wurde als Stellv. Bundesvorsitzender wiedergewählt. Weitere Stellvertreter:innen sind Ronja Endres, Annegret Hansen, Michael Jung, Erik von Malottki und Ulrich Piechota.

03.02.2022 in Veranstaltungen von AfA Baden-Württemberg

AfA-Landesdelegiertenkonferenz 2022

 

Die diesjährige Landesdelegiertenkonferenz der AfA Baden-Württemberg fand am Samstag, 19. Februar 2022, aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation als Online-Konferenz statt.

Auf dem Programm standen Grußworte des SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzenden Andreas Stoch MdL, des amtierenden AfA-Bundesvorsitzenden Klaus Barthel sowie seiner designierten Nachfolgerin Cansel Kiziltepe MdB. Der DGB-Landesbezirksvorsitzende Kai Burmeister sprach über "Anforderungen an eine Politik für gute und sichere Arbeit". Weiterhin wurden der AfA-Landesvorstand und die Delegierten zur AfA-Bundeskonferenz im April 2022 gewählt.

Einladung

Antrags- und Berichtsbuch

Udo Lutz (KV Stuttgart) wurde erneut als AfA-Landesvorsitzender bestätigt. Seine Stellvertreter*in sind Evelyne Gottselig (KV Mannheim) und Alessandro Lieb (KV Ostalb). Als Beisitzer*innen wurden gewählt: Jörg Bertermann (KV Rhein-Neckar), Daniele Cipriano (KV Lörrach), Dr. Katrin Distler (KV Freiburg), Dr. Sérgio Fernandes Fortunato (KV Emmendingen), Fabian Fink (KV Ostalb), Gerri Kannenberg (KV Stuttgart), Elisabeth Krämer (KV Rhein-Neckar), Frank Meier (KV Ortenau), Beate Müller (KV Esslingen), Daniel Sauerbeck (KV Ostalb), Sarah Schlösser (KV Stuttgart) und Regina Schmidt-Kühner (KV Karlsruhe-Stadt).

Beschlüsse

23.10.2019 in Veranstaltungen von AfA Baden-Württemberg

AfA-Landesdelegiertenkonferenz 2019

 

AfA-Landesvorstand (Gewählt am 09.11.2019 in Stuttgart)

 

Die  diesjährige Landesdelegiertenkonferenz der AfA Baden-Württemberg fand am 9. November 2019 in Stuttgart statt. Sie stand unter dem Motto "Gutes Klima - Gute Arbeit - Gutes Leben!"

Udo Lutz wurde mit über 91 % als AfA-Landesvorsitzender bestätigt. Zu seinen Stellvertreter*innen wurden gewählt Evelyne Gottselig (KV Mannheim) und Alessandro Lieb (KV Ostalb. Als Beisitzer*innen gehören dem neuen Landesvorstand weiterhin an: Jörg Bertermann (KV Rhein-Neckar), Bettina Bludau (KV Stuttgart), Daniele Cipriano (KV Lörrach), Dr. Sérgio Fernandes Fortunato (KV Emmendingen), Fabian Fink (KV Konstanz), Gerri Kannenberg (KV Stuttgart), Nadine Kress (KV Heilbronn-Land), Tanja Majer (KV Ludwigsburg), Beate Müller (KV Esslingen), Sarah Schlösser (KV Stuttgart), Regina Schmidtä-Kühner (KV Karlsruhe-Stadt) und Michael Weiß (KV Heilbronn-Land).

Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch sowie der AfA-Bundesvorsitzende Klaus Barthel sprachen ein Grußwort. Hauptredner war der DGB-Landesbezirksvorsitzende Martin Kunzmann.

Im Mittelpunkt der Diskussionen standen die Transformation in der Arbeitswelt. Diese dürfe nicht auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen werden. Veränderungen müssen sozial gerecht gestaltet werden. Arbeitsplätze müssen langfristig gesichert und der starke Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg erhalten werden.

Einladung

Berichts- und Antragsbuch

Beschlüsse

06.11.2018 in Veranstaltungen von SPD Karlsruhe

Ludwig Marum Preis 2018

 

Seit 1988 vergibt die SPD Karlsruhe den Ludwig Marum-Preis zum Gedenken an den Karlsruher
SPD-Reichstagsabgeordneten und badischen Justizminister Ludwig Marum. Marum war von
den Nationalsozialisten als einer der ersten Gegner im KZ Kislau bei Bruchsal festgesetzt
und ermordet worden. Traditionell verleiht die SPD Karlsruhe den Preis alljährlich an Marums Geburtstag, dem 5. November.
 

Preisträgerin 2018 ist Dr. Maria Rave-Schwank.

30.04.2018 in Veranstaltungen von AfA Baden-Württemberg

AfA-Bundeskonferenz 2018

 

Die AfA-Bundeskonferenz fand vom 27. bis 29. April 2018 in der Meistersingerhalle in Nürnberg statt und stand unter dem Motto "Der Mensch im Mittelpunkt: Leben - Arbeit - Zukunft". Baden-Württemberg hat mit 15 Delegierten an der Bundeskonferenz teilgenommen.

Zu Beginn am Freitag gab es zahlreiche Grußworte, u.a. vom Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, von Vertretern der Gewerkschaften IG Metall, IG BAU, GdP, sowie der Bundesvorsitzenden der SPD 60 plus, Lothar Binding, und der AGS, Ralph Weinbrecht. Höhepunkt des Freitags war die Rede der Parteivorsitzenden und Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Andrea Nahles, in der sie auf die Herausforderungen der Zukunft - insbesondere durch die Digitalisierung - einging. Einerseits gingen dadurch Arbeitsplätze verloren, andererseits entstünden neue. Wichtig sei es, eine solidarische Politik zu machen, die unser Land gerecht und modern in die Zukunft führt. Eine Politik, die Chancen und Risiken der Digitalisierung richtig erkennt und z.B. auf den Fachkräftemangel mit Qualifizierung reagiert.

Die Neuwahl des gesamten AfA-Bundesvorstands fand ebenfalls am Freitag statt. Dabei wurde Klaus Barthel erneut als AfA-Bundesvorsitzender bestätigt. Der baden-württembergische AfA-Landesvorsitzende Udo Lutz gehört dem 21-köpfigen Bundesvorstand weiterhin als Stellvertretender Bundesvorsitzender an.

Am Samstag begrüßte Natascha Kohnen, stellv. Parteivorsitzende und Spitzenkandidatin in Bayern, die rund 250 Delegierten. Nach thematischen Inputs konnten die Delegierten in vier Workshops intensiv diskutieren. Nachmittags standen Reden von Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil auf dem Programm. Hubertus Heil sprach wichtige Themen wie Hartz IV oder die Stabilisierung des Rentenniveaus an. Er setze sich für einen sozialen Arbeitsmarkt ein, der Langzeitarbeitslosen eine Perspektive geben wird. Lars Klingbeil betonte die Bedeutung der Arbeitsgemeinschaften, insbesondere der AfA.

Udo Lutz und Klaus Barthel begrüßen Bundesminister Hubertus Heil (v.r.)

Der letzte Konferenztag war der Antragsberatung gewidmet. Dank konzentrierter Arbeit konnten alle Anträge des 320-seitige Antragsbuch bearbeitet werden, bevor der alte und neue Bundesvorsitzende Klaus Barthel die Delegierten verabschiedete.


Weitere Infos:

https://afa.spd.de/termine/bundeskonferenz-2018

 

Termine

Alle Termine öffnen.

12.11.2022, 10:30 Uhr - 15:00 Uhr AfA-Landesvorstandssitzung

Alle Termine